2reserve Carte journalière commune
réservée rapidement et facilement

Online-Zahlung mit Tageskarte-Gemeinde

Tageskarte-Gemeinde arbeitet mit vielen Zahlungssystemen wie DatatransPayPal, SaferPay und der Schweizerischen Post.

Full-Service Paket mit BillingOnline

Tageskarte-Gemeinde bietet in Zusammenarbeit mit der BillingOnline ein Gesamtpaket, mit dem Sie sofort loslegen ohne weitere Verträge mit Zahlungsanbietern, Kreditkartenfirmen etc. 

Dies ist ein Full-Service-Paket, bei dem BillingOnline sich um die Zahlungsabwicklung, Buchhaltung und vieles mehr kümmert. Am Ende des Monats wird das Guthaben auf ein Bankkonto der Gemeinde überwiesen. 

Gesamtpaket mit BillingOnline

Tageskarte-Gemeinde bietet in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Post ein Gesamtpaket, mit dem Sie sofort loslegen ohne weitere Verträge mit Zahlungsanbietern, Kreditkartenfirmen etc. 

Die Lösung unterstützt alle gängigen Zahlungssysteme wie Visa / Mastercard, PayPal, Postkarte, Twint und weitere. 

Preise

  1. Einrichtung (einmalig) CHF 500.-
  2. Verwaltung (monatlich) CHF 50.- 
  3. Transaktionsgebühr 4.9% des Umsatzes
    (keine weiteren BillingOnline Gebühren)

Weitere Infos als PDF

Integration bestehender Zahlungsanbieter

Wir bieten diverse Schnittstellen, um die typischen Zahlungsanbieter der Schweiz (DataTrans, SIX SaferPay und PostFinance E-Payment oder Billing-Online) mit dem Reservationssystem zu verbinden. Dies ist eine gute Lösung, sofern Sie bereits Aquiring-Verträge mit Online-Zahlungsanbietern haben. 

Für diese Integration benötigen Sie Verträge zwischen der Gemeinde und den Zahlungsanbietern, sowie Aquiring-Verträge mit den verschiedenen Kartenanbietern wie Visa, MasterCard oder der Schweizerischen Post.  

Die unten aufgeführten Preise sind Kosten seitens Tageskarte-Gemeinde. Weitere Gebühren fallen seitens des Zahlungsdienstleisters an. 

SIX SaferPay

SIX SaferPay ist die Online-Zahlungsabwicklung von SIX Payment Services, einem Tochterunternehmen von Worldline. Viele Gemeinden verwenden bereits SIX-Terminals in der Verwaltung um dort Karten-Zahlungen entgegen zu nehmen.

Preise

  • Einrichtung (einmalig) CHF 500.-
  • Betrieb (monatlich) CHF 20.-
  • Weitere Gebühren gemäss Ihrem Vertrag mit SIX

Datatrans

Datatrans ist einer der drei grössten Online-Zahlungsanbieter der Schweiz. 

Preise 

  • Einrichtung (einmalig) CHF 800.-
  • Betrieb (monatlich) CHF 20.-
  • Weitere Gebühren gemäss Ihrem Vertrag mit Datatrans

BillingOnline (adminpay)

Die Schweizerische Post bietet Behörden ein spezielles Zahlungssystem namens BillingOnline (früher adminpay). Wir kümmern uns um die Integration in Tageskarte-Gemeinde sowie um den Betrieb der Schnittstelle. 

Preise

  • Einrichtung (einmalig) CHF 700.-
  • Betrieb (monatlich) CHF 20.-
  • Weitere Gebühren gemäss Ihrem Vertrag mit BillingOnline: ca. 100.- monatlich + ca. 5% bis 6% Transaktionsgebühr

PostFinance E-Payment

PostFinance E-Payment ist die Online-Zahlungsabwicklung der Schweizerischen Post für normale Online-Zahlungen (also nicht optimiert für Behörden). 

Preise

  • Einrichtung (einmalig) CHF 500.-
  • Betrieb (monatlich) CHF 20.-
  • Weitere Gebühren gemäss Ihrem Vertrag mit PostFinance

PayPal (nur Visa/MasterCard)

PayPal ist international der führende Online-Zahlungsabwickler, und unterstützt die zwei grossen Kreditkarten Visa und MasterCard. Es ist die einfachste und günstigste Zahlungsvariante, wobei es gleichzeitig die aufwändigste Administration für Gemeinden bedeutet. 

Preise

  • Einrichtung (einmalig) CHF 500.-
  • Betrieb (monatlich) CHF 10.-
  • Weitere Gebühren gemäss Ihrem Vertrag mit PayPal: ca. 3.4% + 0.55 CHF pro Transaktion

Weitere Zahlungsschnittstellen

Wir unterstützen Sie auch bei speziellen Anforderungen oder besonderen Zahlungsschnittstellen. Nehmen Sie dazu mit uns Kontakt auf. 

Weitere Optionen

Die folgenden Optionen werden oft zusammen mit Online-Zahlung bestellt. Details dazu finden Sie unter Preise/Offerte.

  1. Sperrtage für die Online-Zahlung (inklusive bei Einrichtung)
    keine kurzfristigen Reservationen zulassen, Dauer in Tagen; kostenlos
  2. Unterschiedliche Preise nach PLZ (optional)
    z.B. Einwohner, Auswärtige (siehe Preisliste, "PLZ-/Gemeindenamen Filter einrichten")
  3. Zuschlag bei der Onlinezahlung für den Versand (optional)
    der Zuschlag wird pro Karte gerechnet, ein einmaliger Zuschlag pro Reservation bei mehreren Karten ist nicht möglich (siehe Preisliste, "PLZ-/Gemeindenamen Filter einrichten")
  4. Unterschiedliche Preise ab einem bestimmten Reisedatum (optional)
    während der Übergangszeit einer Preisanpassung (siehe Preisliste, "Preismutation pro Kreditkartenschnittstelle")
  5. Anpassung der Abholbestätigung (optional)
    Der Beleg kann als Begleitbrief für der Postversand genutzt werden in 2 unterschiedliche Varianten: Postversand oder Abholung am Schalter, dies wird über die Kategorie gesteuert (siehe Preisliste, "Einrichtung Begleitbrief für den Postversand")