Commune Leibstadt - Canton Aargau

More details and notes

Die Gemeinde Leibstadt bietet ihren Einwohnern die Möglichkeit die öffentlichen Verkehrsmittel zu einem günstigen Preis zu nutzen. Die GA-Flexicard kann am Schalter der Gemeindekanzlei / Einwohnerkontrolle während den Öffnungszeiten gegen eine Gebühr von Fr. 35.-- /45.-- bezogen werden.

Die GA-Flexicard erlaubt während einem Tag die kostenlose Benutzung des fastgesamten Zug-, Bus- und Tramnetzes der Schweiz (analog dem normalen GA)! Nutzen Sie diese Gelegenheit! Pro Tag stehen jeweils drei dieser GA-Flexicards zur Verfügung, so dass Sie mit Ihrer Partnerin oder einem Freund einfach in dennächsten Zug steigen und diese erholsame Weise des Reisens geniessen können!

Richtlinien für die Benützung der 3 Generalabonnemente der SBB

Zur Förderung des öffentlichen Verkehrs stellt die Gemeinde Leibstadt 3 unpersönliche Generalabonnemente „Tageskarte Gemeinden“(GA) zur Verfügung. Bezugsberechtigt sind alle Personen, auch jene, diekeinen Wohnsitz in Leibstadt haben. Minderjährige erhalten die GA nur mit Zustimmung der Eltern.

Die Reservationen können telefonisch (Tel. 056 267 63 40) oder persönlich während den Öffnungszeiten auf der Gemeindeverwaltung (Schalter Gemeindekanzlei) getätigt werden.

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do: 09.00 - 11.30 Uhr und 14.00 -16.30 Uhr

Mi: 09.00 - 11.30 Uhr und 14.00 -18.00 Uhr

Fr: 09.00 - 11.30 Uhr und Nachmittaggeschlossen

Eine Bestellung kann auch über die Website erfolgen. Die Reservation kann für höchstens 3 aufeinander folgende Tagevorgenommen werden. Die Reservationen werden in der Reihenfolge des Eingangsberücksichtigt.

Die GA müssen auf der Gemeindeverwaltung innert 2 Arbeitstagen nach erfolgter Reservation während den Öffnungszeitenbezogen und bar bezahlt werden. Werden die reservierten GA nicht innert dieser Frist abgeholt, erlöscht die Reservation. Es werden keine GA per Post versandt oder in Rechnung gestellt. Termine ausserhalb der Schalterstunden können direkt in Absprache mit der Gemeindekanzlei vereinbart werden.

Bezogene GA werden durch die Ausgabestelle nicht mehr zurückgenommen. Hingegen können solche Karten an Dritte weiter gegeben (verkauft) werden.

Die Gebühren sind wie folgtfestgelegt:

für Einwohner von Leibstadt und Full-Reuenthal: Fr. 35.-- pro Tag und GA

für nicht Einwohner von Leibstadt und Full-Reuenthal: Fr. 45.-- pro Tag und GA. Die GA's können nur an dem jeweils aufgedruckten Datum benützt werden und müssen demzufolge nach dem Gebrauch nicht mehr zurückgegeben werden. Für verlorene oder gestohlene Karten übernimmt die Gemeinde Leibstadt keine Haftung. Ein Ersatz ist nicht möglich.