2reserve Tageskarte Gemeinde
Die Nr.1 bei Schweizer Gemeinden

Gemeinde Amriswil - Kanton Thurgau

Weitere Details und Bemerkungen

1. Bezugsberechtigte Personen
− Der Verkauf erfolgt in erster Linie an Einwohnerinnen und Einwohner der Politischen Gemeinde Amriswil.
− 7 Tage vor Gültigkeitsdatum der Tageskarte wird der Verkauf unbeschränkt freigegeben.

2. Verkaufspreis
− Der Preis pro Tageskarte 2. Klasse beträgt derzeit 48 Franken.
− Preisanpassungen bleiben vorbehalten.

3. Reisen in der 1. Klasse
− Die Gemeinde Amriswil bietet nur Tageskarten für Reisen in der 2. Klasse an. Es besteht die Möglichkeit, an einem Billettschalter der SBB gegen einen Aufpreis einen Klassenwechsel in die 1. Klasse vorzuneh-men

4. Verkaufsorganisation
Verkauf und telefonische Auskünfte erfolgen ausschliesslich während den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung. Zuständig ist die Abteilung Einwohnerdienste / Informationsschalter beim Haupteingang des Stadthauses (Tel. 071 414 11 11).
− Der Verkaufspreis ist unmittelbar beim Bezug der Tageskarte am Informationsschalter in bar oder EC zu bezahlen.
− Es können keine Vergünstigungen gewährt und keine SBB- oder REKA-Gutscheine akzeptiert werden.
− Es erfolgt kein Verkauf gegen Rechnung.
− Telefonische Reservationen sind möglich.
− Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Amriswil können Tageskarten über die dafür eingerichtete Internet-Lösung (www.amriswil.ch) reservieren. Auf diese Weise reservierte Tageskarten sind innerhalb von zwei Arbeitstagen abzuholen.
− Per Internet reservierte, aber nicht fristgerecht abgeholte Tageskarten werden nach Ablauf der Frist von zwei Arbeitstagen bei einer Anfrage ohne weitere Benachrichtigung des Bestellers oder der Bestellerin weiterverkauft.
− Tageskarten können für maximal drei aufeinanderfolgende Tage bezogen werden.

5. Annullationsbestimmungen
− Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf Rückerstattung für nicht benützte Tageskarten.
− Falls die Rückgabe der Tageskarte frühzeitig erfolgt (mehr als 2 Wochen vor dem Reisedatum) und diese durch die Gemeindeverwaltung weiterverkauft werden kann, wird der Kaufpreis unter Abzug einer Bearbeitungsgebühr von 5 Franken zurückerstattet.