2reserve Tageskarte Gemeinde
Die Nr.1 bei Schweizer Gemeinden

Gemeinde Wallbach - Kanton Aargau

Weitere Details und Bemerkungen

Die Gemeinde Wallbach bietet ihren Einwohnerinnen und Einwohnern zwei unpersönliche «SBBTageskarten » an. Die Tageskarte ermöglicht die freie Fahrt auf allen Strecken der SBB und PTT sowie den meisten konzessionierten Privatbahnen, städtischen Nahverkehrsmitteln und vielen Schiffsbetrieben der Schweiz. Auf den privaten Autobus- und Seilbahnverbindungen sowie auf einzelnen Schiffsbetrieben werden teilweise Ermässigungen gewährt.

1. Bezugsberechtigung
Bezugsberechtigt sind primär in Wallbach wohnhafte Personen. Massgebend ist der zivilrechtliche Wohnsitz. Einwohner von Wallbach können die Tageskarten max. 4 Monate vor dem gewählten Reisedatum reservieren bzw. abholen und bezahlen. An Auswärtige werden die Tageskarten erst dann verkauft, wenn 2 Wochen vor dem Reisedatum noch Karten zur Verfügung stehen.

2. Reservation / Verhinderung
Die Reservation kann telefonisch über Tel. 061 865 90 90, online über www.wallbach.ch oder direkt am Schalter der Gemeindekanzlei erfolgen. Die Reservation gilt mit Eintragung ins Online-System als definitiv und der Kaufpreis wird ab diesem Zeitpunkt geschuldet. Provisorische Reservationen sind nicht möglich.

Nicht abgeholte Tageskarten werden nachträglich in Rechnung gestellt. Der Umtausch oder die Rückgabe einer bezogenen Tageskarte Gemeinde ist ausgeschlossen.

Für verlorene oder gestohlene Karten übernimmt die Gemeinde keine Haftung. Für den Kaufpreis haftet der Kunde.

3. Bezug / Preis
Die reservieren Karten können bei der Gemeindekanzlei Wallbach während den Schalterstunden abgeholt werden. Die Karten werden nicht per Post versandt.

Eine Tageskarte Gemeinde kostet Fr. 45.--. Die Gebühr ist bei der Abholung bar zu bezahlen.


Mit der Reservation einer SBB Tageskarte der Gemeinde Wallbach anerkennt der/die Benützer/in die vorstehenden Benützungsbestimmungen.